Sie sind hier

Umfrage zur Trockenheit in Baden-Württemberg

DruckversionSend by emailPDF version

Durch das Institut für Hydrologie der Uni Freiburg wurde 2010 eine Umfrage in Baden-Württemberg durchgeführt, mit dem Ziel, die Wahrnehmung von Trockenheit  unter verschiedenen Akteuren zu analysieren. Über 200 Fragebögen verschiedener Wassernutzer wurden dahingehend ausgewertet:

  • Wann und wo Trockenheit eine Gefährdung darstellt
  • In welcher Form (Niedrigwasser, Wasserstand in Seen, Niederschlagsmangel) Trockenheit  eine Gefährdung darstellt
  • Welche Anpassungsmaßnahmen ergriffen wurden

Unter den Akteuren waren sowohl Landwirte, Forstbetriebe, Behörden und Wasserwirtschaftler, aber auch Vertreter aus den Bereichen Gesundheit und Tourismus. Nähere Infos gibt es hier.

Thema: 

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer