Sie sind hier

Fließgewässer-Renaturierung

Rezension eines limnologischen Methodenbuchs

Mehr als ein limnologisches Methodenbuch

Halten Gewässerrandstreifen, was man sich von ihnen verspricht?

Gewässerrandstreifen gelten als die eierlegende Wollmilchsau unter den zur Auswahl stehenden Gewässerschutzmaßnahmen. Neben der Bio­topvernetzung und dem Genfluss, dem Hoch­wasserrückhalt und der Entwicklung besonders artenreicher Grenzlinien zwischen Wasser und Land sollen die Gewässerrandstreifen auch zur Reduzierung des Eintrags von Pestiziden und Nährstoffen beitragen. Letzteres können Gewäs­serrandstreifen allerdings nur sehr begrenzt bis gar nicht gewährleisten.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer